Nachtgebet

Kurzspielfilm Berlin, Jerusalem 2007

Produktion: RisingStar Film & Videoproduktion   Regie: Doreen Rechin   Buch & Kamera: Dror Dayan

Bei einer Aktion des israelischen Militärs wird eine Schule im Westjordanland zerstört. Anna (Henriette Heinze), eine junge deutsche Lehrerin, bringt unter Schock ihren schwer verletzten Kollegen Ali in das nächstgelegene Krankenhaus im jüdischen Teil Jerusalems. Sie durchwacht die Nacht mit wachsender Angst und Unverständnis und wirft dem israelischen Personal schließlich vor, Ali eine entsprechende Behandlung zu verweigern, weil er Palästinenser ist. In dem Arzt Evyatar (Lior Raz) scheint sie jemanden gefunden zu haben, der ihre Haltung versteht. Doch am nächsten Morgen holt sie die Realität in diesem Land wieder ein.