dis-t(d)ancing

Sesselstuhl im Schaufenster dekorierte Künstlerwohnung. Installation Nicole Heidel

Destillate - without art we are just existing

Pferd wälzt sich auf Rücken auf rotem Boden in blauem Zimmer. Malerei Nicole Heidel

Ich werde noch verrückt vor Freude

Stillleben_Karaffe

Auf den Spielplätzen meiner Sujets ist das Thema `Phänomene der Psyche´ wohl die faszinierendste Forschungsaufgabe.

Mit dem Thema der „Kognitiven Dissonanz“ setzte ich mich beispielsweise malerisch in der Bilderserie „be wusst los“ auseinander. In der Installation „Lebensmuster“ installiere ich die Matrix der Psyche aus Papier und gehe der Frage nach, welchen inneren Mustern der Mensch folgt und ob er die innere Freiheit hat, diese Prägungen zu transformieren.

In meiner experimentellen Videoarbeit „WiderStände“ beschäftige ich mich mit Strategien, innere Begrenzung zu überwinden. Meine dialogischen Videoarbeiten (aktuell „VIBEs – virtuelle Begegnungen“ Kurzfilm 2020. 24 Minuten. Gefördert von Stiftung für Kultur RLP) fragen nach der Intuition in Begegnungen.